CFM - Zentrum für Achtsamkeit

Mit Kindern wachsen - Elternkompass

Kurs-Nr.
20-401
Datum
14.02. - 25.10.2020
Zeit
Fr: 19-21, Sa: 10-18, So: 10-13
Intensivkurs Mi-Sa 10-18, So 10-15
Ort
Zürich
Preis
CHF 2'690.00

Kursanmeldung

Mit Kindern wachsen - Elternkompass

Basisausbildung zur Leitung von Kursen für Eltern mit Lienhard Valentin, Jörg Mangold und Anne Hackenberger vom 14. Februar bis 25. Oktober 2020 in Zürich

Wie der Name „Elternkompass“ andeutet, geht es vor allem darum, eine neue Ausrichtung im Leben mit Kindern zu finden. Er vermittelt Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern dabei unterstützen, eine innere Haltung sowie Geistesqualitäten wie Präsenz, Einfühlungsvermögen, Gelassenheit, Mitgefühl und Klarheit zu kultivieren, sodass sich die Familienatmosphäre verbessert und Kinder mehr im Einklang mit sich selbst aufwachsen können. Die Ausbildung ist über viele Jahre gereift und wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert. Seit kurzem wird die Ausbildung durch das Kursprogramm "Mindful Compassionate Parenting" von Jörg Mangold erweitert.

Die Ausbildung ist überwiegend erfahrungsorientiert, es werden aber auch konzeptuelle Hintergründe vermittelt und Hinweise zur weiteren Vertiefung der Inhalte gegeben. Lienhard Valentins Onlinekurs „Die Kunst, gelassen und empathisch zu erziehen" ist fester Bestandteil der Ausbildung (die Kursgebühr für diesen Onlinekurs ist in den Ausbildungskosten enthalten).

Mit Abschluss der Ausbildung sind die Teilnehmenden autorisiert den "Mit Kindern wachsen - Elternkompass-Kurs" (MKW-EK) selbst anzubieten (eine ausführliche Beschreibung des MKW-EK finden Sie weiter unten). Sie können aber auch im Laufe der Ausbildung ihren eigenen Kurs entwickeln, der sich an den Grundlagen des MKW-EK orientiert, aber auf sie persönlich und ihre konkrete Zielgruppe zugeschnitten ist.

Eine Weiterbildung in Kooperation mit dem Verein Mit Kindern wachsen e.V.

 

Inhalte der Ausbildung

Grundlagen

  • der Achtsamkeitspraxis, insbesondere des achtsamen Selbstmitgefühls (MSC)
  • der Bindungsforschung (insbesondere COS – Circle of Security/Kreis der Sicherheit)
  • der Positiven Neuroplastizität nach Rick Hanson
  • der Interpersonellen Neurobiologie nach Daniel Siegel
  • der Gestalt-Beratung und der interpersonellen Achtsamkeit (achtsame Kommunikation)
  • der Stressbewältigung und Emotionsregulation durch Achtsamkeit
  • evolutionsbiologische Grundlagen der kindlichen Entwicklung
  • des Mindful Compassionate Parenting-Kursprogramms
  • zu anderen Themen, die sich ggf. im Verlauf der Ausbildung ergeben


Im Laufe der Ausbildung sind die Teilnehmenden eingeladen, ihren eigenen auf sie persönlich und ihre konkrete Zielgruppe abgestimmten Kurs zu entwickeln. Um dies zu erleichtern, erhalten sie zwei vollständige Manuals, an denen sie sich orientieren und die sie auch weitestgehend übernehmen oder kombinieren oder abwandeln können. Entscheidend ist, dass die Essenz des Elternkompass gewahrt bleibt. Bei Bedarf können die Teilnehmenden auch über diese Basisausbildung hinaus in der Entwicklung und Weiterentwicklung ihres eigenen Kurses unterstützt werden. Dies kann durch weiterführende Seminare oder individuelle Online-Sitzungen geschehen.

 

Über den Mit Kindern wachsen - Elternkompass

In den "Mit Kindern wachsen - Elternkompass-Kursen" geht es vor allem darum, eine neue Ausrichtung im Leben mit Kindern zu finden und um die Vermittlung von Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern dabei unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und eine innere Haltung zu kultivieren, die es Kindern erlaubt, im Einklang mit sich selbst aufzuwachsen.

Dabei handelt es sich um Qualitäten wie Präsenz, Einfühlungsvermögen, Empathie, Mitgefühl, Mitfreude, Intuition und achtsame Kommunikation.

Ebenso wesentlich sind aber auch Möglichkeiten der Selbstfürsorge, wie zum Beispiel achtsames Selbstmitgefühl, Stressbewältigung, Emotionsregulation und Gelassenheit sowie ein Grundverständnis von kindlichen Entwicklungsprozessen und den Bedingungen für eine harmonische Beziehung und sichere Bindung.

Beim Kurs, der anschliessend für Eltern angeboten werden kann, handelt es sich um einen strukturierten Kurs über insgesamt sieben Abende (bei entsprechender Erfahrung kann zusätzlich ein Achtsamkeitstag angeboten werden). Der siebte Abend folgt etwa 2 bis 3 Monate nach dem sechsten Abend und dient dazu, offene Fragen zu klären und die Eltern dabei zu unterstützen, ihre Kinder auch über den Kurs hinaus, achtsam und einfühlsam ins Leben zu begleiten und mit ihnen zu wachsen.

 

Termine

1. Wochenende vom 14. bis 16. Februar 2020 mit Lienhard Valentin - Einführung und Grundlagen

2. Wochenende vom 03. bis 05. April 2020 mit Lienhard Valentin - Stressbewältigung und Selbstfürsorge

3. Intensivkurs vom 13. bis 17. Mai 2020 mit Jörg Mangold - Vermittlung des Elternkompass- bzw. MCP-Kurses

4. Wochenende vom 03. bis 05. Juli 2020 mit Lienhard Valentin - Achtsame Kommunikation und Inquriy

5. Abschlusswochende vom 23. bis 25. Oktober 2020 mit Anne Hackenberger

 

Referenten

Lienhard Valentin

Lienhard Valentin ist ein international bekannter Achtsamkeitslehrer, Gestaltpädagoge und Buchautor. Er gründete den Arbor Verlag, den Verein Mit Kindern wachsen und die gemeinnützige Arbor Seminare gGmbH.
Sein Schwerpunkt liegt in der Integration von Achtsamkeit und Mitgefühl ins tägliche Leben - vor allem von Eltern und Pädagogen. 1997 lud er Jon Kabat-Zinn das erste Mal nach Deutschland ein. Er arbeitet eng zusammen mit Christopher Germer und Kristin Neff und ist als Referent in der Ausbildung zum Mindful Self-Compassion-Lehrer (Achtsames Selbstmitgefühl) tätig. Eines seiner neuesten Projekte ist, die Ausbildung von Rick Hanson (Selbstgesteuerte Neuroplastizität) in den deutschsprachigen Raum zu bringen.
Die von ihm gemeinsam mit Katharina Martin, Britta Hölzel und Stefan Machka konzipierte Grundausbildung Achtsamkeit leben - Achtsamkeit lehren findet grossen Anklang und wird regelmässig in verschiedenen Städten in Europa angeboten.

Mehr zu Lienhard Valentin und seinen aktuellen Projekten finden Sie auch unter lienhard-valentin.de.

Jörg Mangold

Jörg Mangold ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Ärztlicher Psychotherapeut, Achtsamkeitslehrer für MSC, MBSR, MBCL, PNT, Mindful Parenting, MYmind, MCPar.
Seit 2001 ist er niedergelassen in eigener Praxis als Leiter des MangoldPRAXISTEAM mit ärztlichen Kolleginnen und sozialpsychiatrischem Team. Er ist Lehrtherapeut, Dozent und Supervisor in der Ausbildung von Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, tiefenpsychologisch und verhaltenstherapeutisch und aktiv als Supervisor in Kliniken, Schulen und Jugendhilfe. Eineinhalb Jahre Fortbildung „Achtsamkeit und Psychotherapie" am Institut für Achtsamkeit. CFT-Training (Compassion-Focused Therapy) „Advanced Skills“ mit Chris Irons und Paul Gilbert.
Auf dem Hintergrund seiner Meditationspraxis absolviert er Lehrerausbildungen in unterschiedlichen achtsamkeitsbasierten Verfahren: MSC (zertifiziert am Center for Mindfulness, UCSD), MBSR, MBCL bei Frits Koster und Erik van den Brink, PNT bei Rick Hanson, persönliche Autorisierung, Mindful Parenting und Mymind bei Susan Bögels und erweitert seine Tätigkeit damit als Kurs- und Seminarleiter und Vortragender.
Er ist Autor von "Eltern sind auch nur Menschen! Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone. Ein Selbsthilfebuch: Von der Neurowissenschaft zur konkreten Anwendung im Familienalltag." Dazu entwickelt er das Kursformat für Eltern: „Mindful Compassionate Parenting - MCPar“.
Er ist glücklich verheiratet seit 1993, hat vier Kinder und lebt mit seiner Familie in Ansbach. Seit 2008 engagiert er sich in humanitärer Entwicklungszusammenarbeit durch Gründung des gemeinnützigen Vereins ARAGUA e.V. („Allgemeines Recht auf Gesundheit und Ausbildung") in Nepal und Liberia.

Mehr über den Autor erfahren Sie auf den Websites www.joergmangold.de und www.achtsamkeitundselbstmitgefuehl.de.

Anne Hackenberger

Anne Hackenberger ist Achtsamkeitslehrerin und Familientherapeutin i.A.. Sie versteht sich als Wegbegleiterin für werdende Eltern und junge Familien auf ihrem Weg zu einem achtsamen und respektvollen Miteinander. Hierfür hat sie das ZAF - Zentrum für Achtsamkeit und Familie in Eberswalde gegründet. Dort hält sie für Eltern, die mit ihren Kindern neue Wege gehen möchten, ein vielfältiges Angebot bereit. Anne Hackenberger ist Mutter von zwei Söhnen.


Qualifizierung

  • MBSR Ausbildung bei Arbor Seminare gGmbH
  • MBCP Ausbildung bei Nancy Bardacke
  • Fort - und Ausbildungen im achtsamen Elternsein bei Lienhard Valentin (Elternkompass, EntdeckungsRaum, diverse weitere)
  • MSC bei Michelle Becke & Steven Hickman
  • Authentic Parentin bei Naomi Aldort
  • In Ausbildung zur Familien-und Paartherapeutin nach Jesper Juul am DDIF

 

Kurszeiten

1. Wochenende Freitag, 14. Februar 2020 von  19.00 bis 21.00 Uhr
  Samstag, 15. Februar 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
  Sonntag, 16. Februar 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr
                   
2. Wochenende Freitag, 03. April 2020 von 19.00 bis 21.00 Uhr
  Samstag, 04. April 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 05. April 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr
                   
3 Intensivkurs Mittwoch, 13. Mai 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 14. Mai 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, 15. Mai 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, 16. Mai 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 17. Mai 2020 von 10.00 bis 15.00 Uhr
                   
4. Wochenende Freitag, 03. Juli 2020 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 04. Juli 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 05. Juli 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr
                 
5. Wochenende Freitag, 23. Oktober 2020 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 24. Oktober 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
  Sonntag, 25. Oktober 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr

 

Zielgruppe

Die Basisausbildung zur Leitung von "Mit Kindern wachsen - Elternkompass-Kursen" richtet sich an Menschen, die in der Elternbildung tätig sind, aber auch an engagierte Eltern selbst.

 

Ausbildungskosten

CHF 2'690.00

Obligatorischer Bestandteil der Ausbildung ist der Online-Kurs "Die Kunst, gelassen und empathisch zu erziehen" mit Lienhard Valentin. Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs ist in den Ausbildungskosten enthalten.

 

Kursteilnehmer

12-24 KursteilnehmerInnen

 

Kursort

Wellness am Züriberg, Tobelhofstrasse 21, 8044 Zürich

 

Abschluss

Die Teilnehmenden erhalten am Ende der Weiterbildung eine Teilnahmebestätigung.

 

Anmeldung

CFM Zentrum für Achtsamkeit Zürich - hier

%MCEPASTEBIN%

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CFM CenterforMindfulness.ch GmbH.
Ich akzeptiere zudem auch, dass meine erfassten Daten für die Zwecke der Kursadministration gespeichert und verarbeitet werden.

nach Oben